Sprungmarken
Erneuerung der Fahrbahndecke

Quinter Straße

Dauer: 14. bis voraussichtlich 21. Juni 2019
Auswirkungen: Halbseitige Sperrung, Umleitung in Richtung Ehrang

Mitte Juni 2019 wird die in Richtung Quint verlaufende Fahrspur der Quinter Straße zwischen der Hausnummer 86 und der Einmündung Alemannenstraße mit einer neuen Asphaltdecke ausgestattet. Entlang der Baustelle ist die Quinter Straße einspurig in Richtung Quint befahrbar. In der Gegenrichtung wird eine Umleitung über die Alemannen- und Merowingerstraße eingerichtet. Für Notfallfahrzeuge ist die Durchfahrt frei. Für das Abfräsen der alten Fahrbahndecke, die Erneuerung der Straßenabläufe und Rinnen und das Aufbringen der neuen Asphaltschicht sind ab Freitag, 14. Juni, bei guter Witterung sechs Arbeitstage eingeplant.

Durch die Bauarbeiten ergeben sich Änderungen im Stadtbusverkehr: Die Linien 8 und 87 mit Ziel Quint bzw. Schweich fahren die normale Route. Bei den Fahrten ab Schweich / Quint in Richtung Innenstadt fahren die Busse ab der Haltestelle Seiferstraße eine Umleitung über Quinter Straße, Alemannenstraße, Merowingerstraße und dann wieder über die Quinter Straße in Richtung Innenstadt.

Die Haltestelle Quinter Straße wird aufgehoben und an die Haltestelle Bettemburg-Straße oder Schwarzer Weg verlegt. Die Haltestelle Schwarzer Weg in Richtung Trier wird aufgehoben und an eine Ersatzhaltestelle in der Alemannenstraße verlegt.

Ansprechpartner/-in

Bei dringenden Problemen wenden Sie sich bitte an das Tiefbauamt, Telefonnummer: 0651/718-1669, oder außerhalb der Dienstzeiten an die Leitstelle der Berufsfeuerwehr, Telefon 0651/9488-0.