Sprungmarken
Erneuerung der Versorgungsleitungen

Keltenweg / Rambouxstraße

Dauer: 23. April bis voraussichtlich Ende August 2019
Auswirkungen: Abschnittsweise Vollsperrung

Die Stadtwerke Trier erneuern auf rund 300 Metern die Versorgungsinfrastruktur im Keltenweg und in der Rambouxstraße in Trier-Nord. Die Maßnahme beginnt am Dienstag, 23. April 2019, und ist in vier Bauabschnitte gegliedert: Die erste Abschnitt verläuft im Keltenweg von der Franz-Georg-Straße bis zur Einmündung Rambouxstraße, im zweiten Abschnitt bauen die SWT im Keltenweg zwischen Rambouxstraße und Metternichstraße. Die beiden letzten Bauabschnitte betreffen die Rambouxstraße an sich. Aufgrund der engen Platzverhältnisse müssen die jeweiligen Straßenabschnitte für die Bauabschnitte voll gesperrt werden. Die Zufahrt ist über die jeweils freien Teilabschnitte bis zum Baubereich möglich. Der Verkehr vor Ort wird umgeleitet. Die Anlieger erhalten vorab eine schriftliche Information. Die Gesamtmaßnahme dauert bis Ende August 2019.

Ansprechpartner/-in

Für Rückfragen stehen die SWT unter der Telefonnummer 0651 717-1623 gerne zur Verfügung.