Sprungmarken

Wahl zum Beirat für Migration und Integration

Logo: Wahlen

Am 27. Oktober 2019 fand in der Stadt Trier die Wahl zum Beirat für Migration und Integration statt.

Zur Wahl standen drei Wahlvorschläge: Demokratische Internationale Liste (DIL), Union der demokratischen Mitte (UdM), Die Linke.

Der Wahlausschuss stellte in seiner Sitzung am 30. Oktober 2019 das Endergebnis der Wahl wie folgt fest:

WahlvorschlagStimmenStimmenanteilSitze
DIL 5001 36,7 % 5
UdM 6499 47,7 % 6
Die Linke 2114 15,5 % 2

Folgende Bewerberinnen und Bewerber wurden gewählt:

DILUdMDie LINKE

1. Dr. Duran Kremer, Maria de Jesus
2. Dr. Indig, Mark
3. Reeche, Yasmin
4. Valentin, Emilie Mawuco
5. Ionov, Anatolij

1. Zibar, Rozana
2. Karas, Artur
3. Sharif, Bahzad
4. Alhamod, Alkakaa
5. Taran, Oleg
6. Habbal, Rasha

1. Ghasemloo-Nedzipovski, Saman
2. Milanova, Mihaela

Wahlberechtigt waren

  • alle ausländischen Einwohner der Stadt Trier,
  • alle staatenlosen Einwohner der Stadt Trier und
  • alle Einwohner der Stadt Trier, die als Spätaussiedler oder deren Familienangehörige nach § 7 des Staatsangehörigkeitsgesetzes oder durch Einbürgerung die deutsche Staatsangehörigkeit erworben haben,

soweit sie am Tage der Stimmabgabe

  • das 16. Lebensjahr vollendet haben,
  • seit mindestens drei Monaten mit Hauptwohnung in Trier gemeldet sind und
  • nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

Wählen konnte, wer in das Wählerverzeichnis eingetragen war oder einen auf ihn ausgestellten Wahlschein hatte.

 
Zuständiges Amt

Ansprechpartnerin

Institution: Stadtverwaltung Trier - Bürgeramt - Wahlbüro

Frau Maylin Müllers
Am Augustinerhof
54290 Trier

Telefon: (0651) 718-3150

Telefax: (0651) 718-4903