Sprungmarken
10. Juni 2018 / 24. Juni 2018

Informationen zur Ortsvorsteherwahl in Ehrang/Quint

Logo: Wahlen

Neuer Ortsvorsteher im Trierer Stadtteil Ehrang/Quint ist Bertrand Adams von der CDU. Er setzte sich in einer Stichwahl gegen Hans-Werner Knopp (SPD) durch.

Die erste Wahl zur Ortsvorsteherin / zum Ortsvorsteher im Ortsbezirk Trier-Ehrang/Quint fand am 10. Juni 2018 statt. Da keiner der drei Kandidaten die absolute Mehrheit der Stimmen auf sich vereinigen konnte, fand am 24. Juni eine Stichwahl zwischen dem Erst- und dem Zweitplatzierten statt. Die Ortsvorsteherwahl in Ehrang-Quint war erforderlich, weil der bisherige Amtsinhaber Thiébaut Puel (SPD) Ende Februar verstorben ist. Wahlleiter war Oberbürgermeister Wolfram Leibe.

Ergebnis der Wahl am 10. Juni

Dies sind die Endergebnisse des ersten Wahlgangs  zum Ortsvorsteher im Ortsbezirk Ehrang/Quint:

  • Bertrand Adams (CDU): 47,0 Prozent
  • Hans-Werner Knopp (SPD): 26,9 Prozent
  • Christian Schenk (UBT): 26,1 Prozent

Sehen Sie hier das Endergebnis des ersten Wahlgangs am 10. Juni nach Stimmbezirken.

Endergebnis der Stichwahl am 24. Juni

Dies sind die Endergebnisse der Stichwahl zum Ortsvorsteher im Ortsbezirk Ehrang/Quint:

  • Bertrand Adams (CDU): 61,9 Prozent
  • Hans-Werner Knopp (SPD): 38,1 Prozent

Sehen Sie hier das Endergebnis der Stichwahl am 24. Juni nach Stimmbezirken.

Stimmbezirke und Wahllokale

Für die Wahl wurden fünf Stimmbezirke eingerichtet:

  • Stimmbezirk 2011: Bürgerhaus, Niederstraße 143-144
  • Stimmbezirk 2013: Jugendtreff Ehrang/Quint: Merowingerstraße 66
  • Stimmbezirk 2015: Atelier Grundheber, Ehranger Straße 150
  • Stimmbezirk 2018: Vereinshaus SV Ehrang, Zum Ehranger Wald 1
  • Stimmbezirk 2021: Familienbildungszentrum Remise, von-Pidoll-Straße 18 in Quint.