Sprungmarken
07.08.2014 | Jazz im Brunnenhof

Biboul Darouiche's Soleil Bantu

Sommerbühne im Brunnenhof

20:00 Uhr

VVK/AK: 8 Euro


Der Perkussionist und Komponist Biboul Darouiche stammt aus Kamerun und ist aus der internationalen Musikszene nicht mehr wegzudenken. In den 90er Jahren zog Biboul nach Paris, wo er mit verschiedenen Stars der afrikanischen Musik und des Jazz zusammentraf. Bibouls einzigartiger Stil wird von vielen Musikern sehr geschätzt.

Die Band ist ein musikalisches Portrait Bibouls multikulturellen Geschichte, von seiner Kindheit in Kamerun bis hin zu seiner Arbeit als internationaler Musiker. Die Band ist mit hochkarätigen Musikern der europäischen Jazzszene besetzt und schafft auf der Bühne eine mitreißende Atmosphäre aus Elementen des Afrobeat, Jazz, Rap und Pop. Das Zusammenspiel in dieser Polyrythmie ermöglicht eine riesige Improvisationsvielfalt, und es entsteht ein Puls, der den Zuhörer auf eine unvergessliche Reise zwischen die Welten führt. Biboul singt auf Ewondo, seiner kamerunischen Muttersprache, Englisch und Französisch.

Besetzung:

Biboul Darouiche: Vocals, Calimba, Percussion

Michael Hornek: Vocals, Keys, Percussion

MC Olangué: Rap, Percussion

Christian Lettner: Drums

Igor Kljujic: Bass

Martin Scales: Guitar