trier.de - zur Startseite
Zur Startseite von trier.de

Stadt Trier

Stadtentwicklung

Kurze Wege am Grüneberg

Bei einem Ortstermin besprechen Baudezernent Andreas Ludwig, SWT-Vorstand Arndt Müller und OB Wolfram Leibe (v. l.) die Pläne für den Grüneberg.
Noch sind viele planerische und finanzielle Fragen zu klären, doch die Marschroute des Stadtvorstands für den Bau eines Technischen Rathauses am Grüneberg ist klar. Das Gebiet im Stadtteil Kürenz soll als Impulsgeber fungieren und ist auch für ein wichtiges Wohnungsbauprojekt vorgesehen.

Trierer Museen

Spannende Ferien-Workshops für Kinder

Kinder werden im Stadtmuseum zu kleinen Modedesignern, Foto: Stadtmuseum Simeonstift Trier, Natalie Boden
Vier Trierer Museen bieten in den Sommerferien spezielle Programme und Aktivitäten für Kinder an. Die Themen reichen vom Alltag in der Römerzeit bis zum Upcycling von alten Kleidungsstücken.

Neuer Spielplatz

Mit Summstein und Klangrolle

Mit vielen Kindern, Müttern und Omas weihen Bürgermeisterin Elvira Garbes und Rudolf Fries, Leiter des Bildungs- und Medienzentrums (hintere Reihe, 2. und 3. v. r.), den Spielplatz ein.
Ein Gewinn für die Kinder in Trier-Nord: Nach längerer Planungszeit wurde der neue Spielplatz an der Karl-Berg-Musikschule eröffnet. Das Thema Musik und Klang wird mit ungewöhnlichen Spielgeräten aufgegriffen.

Schädling

Informationen zum Eichenprozessionsspinner

Schild mit Warnhinweis zum Eichenprozessionsspinner.
Die Raupen der Schmetterlingsart Eichenprozessionsspinner haben in den letzten Jahren auch in Trier immer mehr Bäume befallen. Im Mai/Juni entwickeln die Raupen Brennhaare, die beim Menschen Reizungen von Haut, Schleimhäuten und Atemwegen hervorrufen können. Auf unserer Info-Seite gibt es Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Stadtradeln 2019

Im Juni steigt Trier aufs Fahrrad

Mobilitätsvergnügen: Beim Stadtradeln gibt es kein Mindestalter. Foto: Klima-Bündnis
Am 8. Juni startet die dreiwöchige Aktion Stadtradeln in Trier, an der sich die Stadt jetzt zum achten Mal beteiligt, um ein Zeichen für abgasfreie Mobilität zu setzen. Alltagsradler und Verkehrsdezernent Andreas Ludwig ruft zum Mitmachen auf.

Bürgerbeteiligung

Umfrage zur Entwicklung der Innenstadt

Das Amt für Stadtentwicklung und Statistik befragt 15.000 Haushalte im Stadtgebiet, um die Innenstadt von Trier zukunftsfähig weiterzuentwickeln. Alle Personen, die per Post einen Zugangs-Code erhalten haben, können sich online oder per Brief an der Umfrage beteiligen.

Beginn 2020

Ausbildung und Studium bei der Stadt Trier

Die Schule ist vorbei. Und jetzt? Mach’ eine Ausbildung oder ein Studium bei der Stadtverwaltung Trier! Die Aufgaben bei der Stadt sind vielfältig und spannend, nicht nur in der Verwaltung. Wir suchen zum Beispiel auch angehende Straßenbauer, Gärtnerinnen oder IT-Cracks.

Stadt am Fluss

Jetzt kommen Stege und Stufen

Mitarbeiter der Firma Wacht platzieren am Moselufer in Trier-Nord Stützelemente für Sitzstufen und Treppen mit einer Gesamtlänge von rund 340 Metern in acht Reihen.
Am Moselufer vor dem Nordbad wird seit genau einem Jahr gebaggert, planiert und modelliert was das Zeug hält: Rund 20.000 Kubikmeter Erde wurden im Zeichen von Hochwasserschutz, Ökologie und besserer Freizeitnutzung schon bewegt. In den kommenden Monaten steht der Einbau von Sitzstufen und Zugangswegen im Blickpunkt.
 
Druckhinweis: Standardmäßig werden Hintergrundbilder/-farben vom Browser nicht ausgedruckt. Diese können in den Druckoptionen des Browsers aktiviert werden.