trier.de - zur Startseite
Zur Startseite von trier.de

Stadt Trier

Evakuierung am Sonntag

Bombenfund in Euren

Stadtplan mit Evakuierungsbereich in Euren
Bei Bauarbeiten für die Bezirkssportanlage Trier-West wurde in Euren eine britische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Sie wird am Sonntag, 22. September, entschärft. Die Bewohnerinnen und Bewohner in einem Umkreis von 500 Metern müssen die Gefahrenzone bis spätestens 11 Uhr verlassen haben.

Schutzkonzept

Hochwasser und Starkregen in Trier

Moselpegel am Pacelliufer in Trier mit Digitalanzeige.
Auch wenn die letzte bedrohliche Moselflut schon über 20 Jahre her ist: Hochwasserschutz ist in Trier immer ein Thema. Starkregen, die zu Überflutungen führen, treten dagegen in den letzten Jahren mit ungewohnter Heftigkeit auf. Unsere Sonderseiten zum örtlichen Schutzkonzept gegen Hochwasser und Starkregen bieten zahlreiche Infos rund um Pegelstände, Gebäudeschutz und Gefahrenkarten.

Abfallwirtschaft

A.R.T. beschließt neue Gebührensatzung

Der A.R.T. bietet digitale und analoge Hilfestellung bei der Errechnung der neuen Abfallgebühren. Foto: A.R.T.
Die Versammlung des Zweckverbands Abfallwirtschaft Region Trier hat die neue Gebührensatzung beschlossen. Die Änderungen gelten ab Januar 2020, wobei die Grundgebühr neben der Abholung von Altpapier und Sperrmüll 13 Restmüll-Leerungen pro Jahr beinhaltet. Der A.R.T. bietet seinen Kunden vielfältige Informationsmöglichkeiten zu den Änderungen.

Wirtschaftsförderung

Digitale Macher bringen im BarCamp neue Projekte auf den Weg

Im Barcamp werden gemeinsam digitale Ideen entwickelt.
Die städtische Wirtschaftsförderung, das Medien- und IT-Netzwerk Trier-Luxemburg und die Hochschule Trier laden am 20./21. September zum BarCamp Digitalisierung Trier-Luxemburg ein. Ein BarCamp ist eine kreative Mitmach-Konferenz, deren Teilnehmer digitale Trends diskutieren und gemeinsam Ideen und Lösungsansätze entwickeln.

Verkehr

Planungen für Pendler-Radroute in der Endphase

Die Karte zeigt den geplanten Verlauf der Pendlerradroute innerhalb des Stadtgebiets von Trier.
Damit mehr Pendler vom Auto aufs Fahrrad umsteigen, sind direkte Verbindungen mit gut ausgebauten Trassen gefragt. Trier, Konz und Schweich sind sich einig, die Radwege entlang der Mosel aufzuwerten, wobei verstärkt Berufstätige im Blickpunkt stehen. Der Verlauf der Pendlerradroute steht jetzt fest.

Beginn 2020

Ausbildung und Studium bei der Stadt Trier

Die Schule ist vorbei. Und jetzt? Mach’ eine Ausbildung oder ein Studium bei der Stadtverwaltung Trier! Die Aufgaben bei der Stadt sind vielfältig und spannend, nicht nur in der Verwaltung. Wir suchen zum Beispiel auch angehende Straßenbauer, Gärtnerinnen oder IT-Cracks.

Mosel Musikfestival 2019

Von Jazz bis Klassik: Suche nach Heimat

Vom 13. Juli bis 3. Oktober präsentiert sich das Mosel Musikfestival mit 54 Konzerten an 43 Spielstätten von der Saar bis zur Untermosel. Dem Motto des Kultursommers Rheinland-Pfalz „heimat/en“ folgend, spielen renommierte Solisten und Ensembles klassische Konzerte an ungewöhnlichen Orten.

City-Skyliner

Trier-Panorama aus über 70 Metern

Die Besucherplattform des City-Skyliners dreht sich auf dem Weg nach oben um sich selbst.
Mit dem City-Skyliner macht die weltweit höchste mobile Aussichtsplattform bis 6. Oktober Station in Trier. Sie ermöglicht für bis zu 60 Personen pro siebenminütiger Fahrt einen Rundumblick über Trier aus über 70 Metern Höhe.

Stadtgespräch

Limits und Chancen der Kommunalpolitik

Über das Thema „Kommunalpolitik – Schule der Demokratie oder machtlose Show?" diskutiert der Journalist Marcus Stölb am 19. September in der Reihe "Stadtgespräch" mit dem Soziologen Waldemar Vogelsang, dem langjährigen Stadtratsmitglied Richard Leuckefeld und dem Politikwissenschaftler Stefan Henn.
 
Druckhinweis: Standardmäßig werden Hintergrundbilder/-farben vom Browser nicht ausgedruckt. Diese können in den Druckoptionen des Browsers aktiviert werden.