trier.de - zur Startseite
Zur Startseite von trier.de

Ehrenamtliche Betreuung von Asylbewerbern

Leistungsbeschreibung

Wenn Sie Flüchtlingen und Asylbewerbern aktive Hilfestellungen zu Integration und Betreuung anbieten möchten, können Sie sich an Ehrenamtsagenturen, Freiwilligenzentren und andere Koordinierungsstellen wenden.

Die ehrenamtliche Betreuung und Unterstützung von Asylbewerbern und Flüchtlingen kann beispielswiese in nachfolgenden Tätigkeitsfeldern erfolgen:

  • Begleitung und Unterstützung beim Spracherwerb,
  • Hilfe bei Behördengängen und Schriftverkehr,
  • Hilfestellung bei allgemeinen Fragen wie Einkaufsmöglichkeiten vor Ort, Mülltrennung etc.
  • Kleiderkammer
  • Hausaufgabenbetreuung,
  • Spiele- und Bastelangebote für Kinder,
  • Freizeitangebote aller Art.

Wenn Sie Flüchtlingen und Asylbewerbern aktive Hilfestellungen zu Integration und Betreuung anbieten möchten, können Sie sich an Ehrenamtsagenturen, Freiwilligenzentren und andere Koordinierungsstellen wenden. Sie können sich als Privatpersonen in einem Helferkreis zusammenschließen, oder auch als Verein, Firma oder Initiative sich zu einem Helferkreis zusammenfinden. Dies dient einer koordinierten Vorgehensweise bei der Unterstützung von Asylbewerbern und Flüchtlingen. 

Spezielle Hinweise für Trier

Bürger die aktive Hilfestellungen anbieten möchten können sich an die Ehrenamtsagentur wenden

Firmen oder Vereine können sich beim Amt für Soziales und Wohnen, Fachbereich Asyl informieren

Informationen

 

Zuständig

Stadtverwaltung Trier - Amt für Soziales und Wohnen - Sachgebiet Asyl

Eurener Straße 15
54290 Trier

Montag 08:30 - 11:30 Uhr

Mittwoch 08:30 - 11:30 Uhr

Freitag 08:30 - 11:30 Uhr

Hinweis:

oder nach Vereinbarung

Telefon: 115
Fax: +49 651 718-2528
E-Mail: Kontakt aufnehmen
 
Druckhinweis: Standardmäßig werden Hintergrundbilder/-farben vom Browser nicht ausgedruckt. Diese können in den Druckoptionen des Browsers aktiviert werden.