Sprungmarken

Wirtschaft aktuell


21.02.2019

Erster Schritt zu Gebäudeverkäufen für Digital Hub

Nahezu einstimmig, bei nur zwei Enthaltungen, hat der Stadtrat den Grundsatzbeschluss zur Aufnahme von Verkaufsverhandlungen zu zwei Gebäuden getroffen, in denen ein Digital Hub eingerichtet werden soll.

14.02.2019

OB Leibe besucht Trierer Firmen mit langer Tradition

OB Wolfram Leibe (3. v. r.) und Christiane Luxem im Gespräch mit Haflex-Geschäftsführer Manfred Hahn (2. v. r.) und den Mitarbeitern Hans-Georg Anton (r.) und Stephan Fandel (2. v. l.).
Im Rahmen seiner Unternehmensbesuche war Oberbürgermeister und Wirtschaftsdezernent Wolfram Leibe zusammen mit der Leiterin der städtischen Wirtschaftsförderung, Christiane Luxem, bei zwei Trierer Unternehmen mit langjähriger Tradition zu Gast: bei den Firmen Buschmann Werbung in Feyen und Haflex Maschinenbau in Euren.

04.02.2019

Einladung zum Mosel Wein-Hack

Die Veranstaltung „Mosel Wein-Hack“ bringt in Form eines „Hackathons“ am 16. und 17. Februar, ab 9 Uhr, in der Beletage am Domfreihof frischen Wind in die Digitalisierung im Weinbau.

31.01.2019 | Netzwerktreffen

Familienfreundliche Firmen haben bessere Karten

Das auf Initiative der städtischen Wirtschaftsförderung ins Leben gerufene Netzwerk zum Thema familienfreundliche Betriebe kam kürzlich zu einem Austausch zusammen.

28.01.2019

Erfolgreiche Jungköche als Werbebotschafter

Georg Wallig, Jugendwart des Köchevereins (l.),  und Christiane Luxem, Leiterin der städtischen Wirtschaftsförderung, freuen sich mit den erfolgreichen Jungköchen.
Die regionale Gastronomie hat zunehmend mit einem Mangel an Nachwuchskräften zu kämpfen. Als attraktive Werbe- und Motivationsaktion lädt daher der "Verein der Köche Trier" jährlich zu seiner Azubi-Challenge um den Trier-Cup ein.

11.12.2018

Für Vernetzung sorgen

Die 373 Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft in Trier erwirtschafteten 2015 einen Umsatz von 200 Millionen Euro. Foto: Pixabay
Wie können junge, kluge Köpfe nach dem Studium in Trier gehalten werden? Dies war eine zentrale Frage, die im Rahmen einer Hochschul-Studie zur Kultur- und Kreativwirtschaft untersucht wurde. Die Branche beschäftigt in Trier derzeit bereits 1890 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

06.11.2018

Links und rechts der Autobahn

Vom Rande des Gewerbegebietes Trierweiler-Sirzenich bietet sich ein Blick auf einen Teil der Fläche entlang der Autobahn 64, deren Eignung für ein interkommunales Industrie- und Gewerbegebiet jetzt im Rahmen einer Projektstudie untersucht werden soll. Projektpartner sind die Stadt Trier mit OB Wolfram Leibe, die Gemeinde Trierweiler mit Bürgermeister Matthias Daleiden und die Verbandsgemeinde Trier-Land mit Bürgermeister Wolfgang Reiland (v. l.).
Gewerbe- und Industrieflächen sind rar in Stadt und Umland. Um Abhilfe zu schaffen, wollen die Gemeinde Trierweiler und die Stadt Trier zusammen mit der Verbandsgemeinde Trier-Land prüfen, ob man an der gemeinsamen Gemeindegrenze entlang der Autobahn A 64 ein interkommunales Industrie- und Gewerbegebiet entwickeln kann.

22.10.2018

Preisverleihung ein Höhepunkt der Design- und Kulturtage

Der Siegerentwurf von Nicole Turina. Foto: Marco Piecuch
Nach der Modenshow "Crovement" der Design- und Kulturtage Trier verlieh Christiane Luxem, Leiterin der städtischen Wirtschaftsförderung, den Modepreis der Stadt Trier.

18.10.2018

Viel Arbeit auf engem Raum

In der aktuellen Titelgeschichte der IHK-Zeitschrift "Blickpunkt Wirtschaft" erläutert Christiane Luxem, Leiterin der Wirtschaftsförderung, unter anderem den Stand der Planung für das Gewerbegebiet auf dem Areal der General-von-Seidel-Kaserne: „Dieses Projekt hat eine wichtige wirtschaftspolitische Bedeutung für die Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Trier."

16.10.2018

Erfahrungsaustausch stärkt kommunale Wirtschaftsförderer

Bei einer Stadtführung machen die Teilnehmer der Tagung unter anderem beim Priesterseminar Station.
Das Verhältnis der Kommunen zur EU und die Digitalisierung in der Wirtschaft waren zwei Themen beim Treffen der Vereinigung der Wirtschaftsförderer von 28 süddeutschen Großstädten (VWSG) in Trier.

Archiv

Pressemitteilungen nach Zeitraum filternZeige Artikel von


bis