Sprungmarken

Stadt Trier

Parkraumkonzept

Die unterschiedlichen Farbfolien auf den Hinweisschildern weisen auf die an dieser Stelle maximal erlaubte Parkdauer hin (rot =120 Minuten).
Wer nur kurz etwas besorgen will, sollte einen Parkplatz in der Nähe des Geschäfts finden. Für den ausgiebigen Samstagsbummel stehen die Parkhäuser und Tiefgaragen bereit. Diese Ziele werden mit dem 2010 beschlossenen Parkraumkonzept und der 2011 in Kraft getretenen Gebührenordnung unter anderem verfolgt.