trier.de - zur Startseite
Zur Startseite von trier.de

Aktuelle Pressemitteilungen der Stadt Trier








14.06.2019




























06.06.2019







03.06.2019 | Urban Future Global Conference

OB setzt sich bei internationaler Tagung für nachhaltige Stadtentwicklung ein

OB Wolfram Leibe tauscht sich mit Daniel Bachmann von Daimler Buses-Mobility Solutions aus.
Wie können die Städte vor Ort lokal mehr Verantwortung für die globale Welt wahrnehmen? Dieser Frage widmeten sich gut 2600 Teilnehmer der „Urban Future Global Conference“ in Oslo. Trier wurde durch OB Wolfram Leibe vertreten: "Unsere Erde ist eine Limited Edition. Deshalb ist es so wichtig, dass die Städte voneinander lernen im Umgang mit den begrenzten Ressourcen."









03.06.2019















28.05.2019 | Wochenend-Tipp

Internationales Fest mit erweitertem Programm

Der Trierer Beirat für Migration und Integration feiert 2019 seinen 25. Geburtstag. Wegen des Jubiläums findet das vom Beirat veranstaltete Internationale Fest diesmal an zwei Tagen (1./2. Juni) statt. Es beginnt am Samstagabend um 19.30 Uhr mit einem Konzert mit portugiesischem „Cante“-Gesang.



27.05.2019 | Wahl zum Trierer Stadtrat

Grüne erstmals stärkste Fraktion

Bei der Wahl zum Trierer Stadtrat ist die Wahlbeteiligung um mehr als acht Prozentpunkte auf 55,6 Prozent gestiegen. Bündnis 90/Die Grünen sind mit 15 Mandaten erstmals stärkste Fraktion und lösen die CDU ab. Insgesamt sind im künftigen Stadtrat neun Parteien und Wählergruppen vertreten.

26.05.2019 | Erste Resultate

Bündnis 90/Die Grünen gewinnen Europawahl in Trier

Über 900 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer waren am Sonntag im Einsatz und sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Die Briefwahlstimmen wurden in der Europahalle ausgezählt (Foto).
Bei der Europawahl in Trier wurde Bündnis 90/Die Grünen bei einer auf 60,3 Prozent gestiegenen Wahlbeteiligung mit 25,8 Prozent stärkste Partei, knapp gefolgt von der CDU und der SPD. Auch bei den Kommunalwahlen in Trier stehen erste Ergebnisse fest.





24.05.2019










22.05.2019 | Musikszene

Neue Proberäume für Bands in der Gottbillstraße

Michael Kernbach (Vorsitzender Musiknetzwerk Trier), Dezernent Thomas Schmitt und Uwe Kollmann (Musiknetzwerk, v. r.) fachsimpeln mit Florian Stiefel (l.) und Jochen Philippi, die in den Bands „Kramsky“ und „vandermeer“ spielen, im neuen Proberaum über Verstärker und Musik.
Proberäume für Bands sind in Trier Mangelware. Verschärft wurde die Situation zuletzt durch die Schließung mehrerer Räume in der Luxemburger Straße und den Verkauf eines Hauses in der Güterstraße. Doch für viele Bands fand die Stadt gemeinsam mit dem Musiknetzwerk Trier nun eine Alternative.












 
Druckhinweis: Standardmäßig werden Hintergrundbilder/-farben vom Browser nicht ausgedruckt. Diese können in den Druckoptionen des Browsers aktiviert werden.