trier.de - zur Startseite
Zur Startseite von trier.de

14.03.2019

Zahlreiche Anfragen und Anträge im nächsten Stadtrat

(pe) Auf der Tagesordnung der nächsten Stadtratssitzung am Donnerstag, 21. März, 17 Uhr, Großer Rathausaal, stehen unter anderem acht Anfragen. Sie befassen sich mit dem Ausbau der Kita-Plätze (SPD), dem Klimaschutz, der Verkehrsbelastung in Alt-Kürenz, dem Wahlrechtsausschluss von Personen, für die ein gesetzlicher Betreuer bestellt wurde, und einer Open-Data-Strategie im Rathaus (Grüne), mit EU-Fördermitteln (UBT) sowie mit den im Rathaus beschäftigten Frauen und dem Exhaus (Linke). Danach werden vier Anträge gestellt: „ÖPNV als Pflichtaufgaben“ (CDU), Konzept zur Steuerung von Bauprojekten (SPD), Nutzung städtischer Dachflächen für die Energiewende (Grüne) sowie Kita-Novelle des Landes und „Mehr Bäume für Trier“ (AfD). Außerdem bereiten die Fraktionen von CDU, SPD, Grünen, UBT, Linken und FDP einen gemeinsamen Antrag zur Grundschule West vor. Zu Beginn der Stadtratssitzung ist eine Einwohnerfragestunde geplant.

Archiv

Pressemitteilungen nach Zeitraum filternZeige Artikel von


bis


 
Druckhinweis: Standardmäßig werden Hintergrundbilder/-farben vom Browser nicht ausgedruckt. Diese können in den Druckoptionen des Browsers aktiviert werden.