Sprungmarken

Stadt Trier

Jugend- und Kulturzentrum

Breite Unterstützung für das Exhaus

Bei den Jugendprojekten des Exhauses für Trier-Nord spielt die individuelle Hausaufgabenhilfe eine wichtige Rolle. Helga Rieckhoff ist dort als Betreuerin im Einsatz.
Nachdem Anfang Februar das Jugend- und Kulturzentrum Exhaus wegen Bauschäden geräumt wurde, sind die pädagogischen Projekte und die Büros vorläufig in der früheren Geschwister Scholl-Schule untergebracht worden. Für die Konzerte konnte dank der Unterstützung des Jugendzentrums Mergener Hof und des Clubs Lucky‘s Luke schnell Ersatz gefunden werden.